United Eleven: Neuer Browser-Fußballmanager angekündigt.

3 Flares 3 Flares ×

Ob OnlineFusballManager, TopEleven oder GoalUnited – Europa ist naturgemäß ein dankbarer Markt für Titel mit Fußballhintergrund. Bisher hinkten alle Titel an dem Problem, daß Sie keine gültigen Spielerlizenzen verwendeten und man somit Fantasienamen bei Spielern und Vereinen wählen musste. Der Grund ist einfach: Lizenzen in diesem Feld sind äußerst teuer und ausser EA Sports mit seiner FIFA Serie haben sich bisher kaum Publisher an das Thema herangetraut. Nun kommt mit United Eleven ein neuer Manager, der genau diese Lücke füllt und für Bewegung im Markt sorgen dürfte.

United Eleven

Spieler können in dem von Nexon angekündigten Titel aus 50.000 realen Profifussballern ihr Team zusammenstellen und selbiges managen. Dabei könnt Ihr Transfers tätigen, Taktiken und Training beeinflussen und somit den nächsten FC Bayern erschaffen. Der Browserbasierte Titel wird auch auf mobilen Devices spielbar sein und wird in 8 Sprachen umgesetzt. Die Beta soll am 15. Mai beginnen

3 Flares Twitter 0 Facebook 2 Google+ 1 Reddit 0 LinkedIn 0 3 Flares ×
No Comments

Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *