Und am siebten Tag erschuf er WoT Version 9.0

2 Flares 2 Flares ×

World of Tanks geht in Version 9.0 und könnte die Zeiten zurückkehren lassen in denen 60% meiner damaligen Kollegen im Büro WoT zockten. Das neue Update bedient pünktlich vor den Ostertagen altgediente Kommandanten wie auch junge Rekruten und ist eines der Umfangreichsten seit der Titel released wurde: Neuer Spielmodus, Grafikverbesserungen und Bugfixes. Doch gehen wir ins Detail.

World of Tanks 9.0

Neuer WoT Spielmodus: Historische Gefechte

Was ich persönlich mir seit drei Jahren gewünscht habe ist nun Wirklichkeit: Historische Gefechte. Der neue Modus beinhaltet Die Schlacht bei Kursk (Operation Zitadelle), die Plattenseeoffensive ´45 in Ungarn, sowie die bekanntere Ardennenoffensive. In diesem Spielmodus können lediglich Fahrzeuge verwendet werden die in jenen Gefechten auch wirklich verwendet wurden. Ihr dürftet ergo keinem T-59 begegnen. Einschränkung: Ihr könnt den Modus nur dann spielen, wenn die entsprechenden Kampfwagen auch in Eurer Garage stehen. Dazu erhalten die Fahrzeuge auch die historische Konfiguration die ihr anpassen könnt, eigene Achievements nur für diesen Modus und als Highlight die Einführung 3 neuer Modelle:

  • Tier 3: Pz.Kpfw. IV Ausf. A, mittlerer Panzer
  • Tier 4: Pz.Kpfw. IV Ausf. D, mittlerer Panzer der Stufe IV
  • Tier 4: StuG III Ausf. B, Jagdpanzer der Stufe IV

Die Einordnung in diese historischen Gefechte hat uns allerdings verwundert, denn die Ausführung A des Panzer IV entspricht historisch eher dem 37/38 gebauten Prototypen, die Ausführung D ebenfalls kurz vor und nach Beginn des Polenfeldzugs. Auch das StuG III wurde in er Ausführung B nur bis Mai ´41 also bis zur Aufrüstung vor Operation Barbarossa gebaut. Zunächst also Stirnrunzeln. Wir tippen aber darauf, daß die neuen Fahrzeuge ursprünglich für andere Historische Gefechte geplant waren die in einem späteren Update geliefert werden (Disclaimer: Der Autor ist WoT-Purist, Geschichtsnerd und unbelehrbarer Besserwisser in diesen Dingen)

World of Tanks 9.0

Grafikupdate: Neue Texturen, Neuer Glanz

9 Fahrzeuge wurden überarbeitet, darunter Tiger, Panther, M18 Hellcat, Sherman oder der T34-85 und haben nun bessere, hochauflösende Texturen und 3D Modelle.

Überarbeitete Karten

Auch diverse Maps wurden einer Überarbeitung hinsichtlich Gestaltung und Ausgewogenheit unterzogen. Konkret geht es um Küste, Malinowka, Perlenfluss und Sewerogorsk.

Die komplette Liste aller Änderungen findet Ihr in den Patchnotes zur Version 9.0. Wir schmeissen dann mal Play on Mac an, beten das die Lüftung vom Macbook Air hält und sind bis morgen weg. Schon vor einigen Tagen wurde das Spiel übrigens für die Xbox 360 auf die neue Version 1.1 aktualisiert.

WoT 9.0 Trailer:

2 Flares Twitter 0 Facebook 1 Google+ 1 Reddit 0 LinkedIn 0 2 Flares ×

Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *